Im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Europäische Tage des Denk­mals / Ohne Grenzen» finden im Neuthal folgende Anlässe statt:

Mi 12. September 2018, 12-19 Uhr:
«Textile Tradition und Innovation in alten Bauten», Fahrt ab Wetzi­kon nach Neuthal in historischen Bussen, Führungen, Referate und Podiumsdiskussion sowie Apéro.
weitere Infos

So 16. September 2018, 10-16 Uhr:
Die Museen von Neuthal Industrie­kultur sind bei freiem Eintritt geöffnet.
weitere Infos

So 16. September 2018, 17 Uhr:
«Gesang der Suone – Walliser Wassergeschichten» Konzert mit dem Ensemble Tétraflûtes, organi­siert von Top Klassik Zürcher Oberland. Eintrittspreis Fr. 45.-.
weitere Infos

Im Industrie-Ensemble Neuthal bei Bäretswil, in der einstigen Spinnerei von Adolf Guyer-Zeller aus dem 19. Jahrhundert, befinden sich 4 Museen, welche einen aufschlussreichen Einblick in 200 Jahre textile Fertigung und Industrialisierung im Zürcher Oberland gewähren. Erfahrene Experten führen die Besucher auf 4 in sich abgeschlossenen Rundgängen durch die Museen.